Kenne Deine Rechte

Recht auf Bildung


Das Recht auf Bildung steht jedem Menschen zu. Zumindest die Grundschulbildung darf kein Geld kosten und ist verpflichtend. Schulen und andere Bildungsmöglichkeiten müssen allen offen stehen.
Bildung soll die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und die Stärkung der Achtung der Menschenrechte zum Ziel haben. Außerdem soll sie zu Verständnis, Toleranz und Freundschaft zwischen den Nationen und unter allen Menschen sowie zum Frieden beitragen.
In erster Linie haben die Eltern das Recht, die Art der ihren Kindern zukommenden Bildung zu wählen.